PFERDEGESTÜTZTE PÄDAGOGIK - REITPÄDAGOGIK

Einen erlebnisorientierten Ausgleich zum Alltag

Sage es mir - ich werde es vergessen!
Erkläre es mir – ich werde mich erinnern!
Lass es mich selber tun – ich werde verstehen!
(Konfuzius)

Wir leben in einer materiellen Welt, Leistungsdruck und Technologie prägen unseren Alltag. Vielen Menschen, gerade Kindern ist der Kontakt zur Natur im Alltag nicht mehr möglich. So können sie ihr Bedürfnis nach Bewegung, Spiel und Kreativität nicht ausleben. Gesundheitliche Probleme und Verhaltensauffälligkeiten werden wahrscheinlicher.
Hier kann der Kontakt zu Tieren in der freien Natur sehr viel Positives bewirken. Tiere, insbesondere Pferde, haben eine grosse Fähigkeit, sie schauen uns in unsere Herzen. Gerade für Kinder und Jugendliche, aber auch für Erwachsene ist dies wichtig. Wir werden akzeptiert, egal was wir tragen, wer wir sind, oder wie wir aussehen. Pferde haben Zeit, sie hören uns zu, sie verstehen uns auch ohne Worte, sie trösten uns, oder bringen uns zum Lachen. Sie laden uns ein, mit ihnen abzutauchen in die Wunder der Natur.
Die Reitpädagogik ist ein nicht fordernder, weicher, ressourcenorientierter Ansatz, sie richtet sich an alle Kinder, Jugendliche und Erwachsene ohne Beeinträchtigungen, an von Behinderung bedrohten Menschen und an Menschen mit leichten Beeinträchtigungen (Kinder mit Entwicklungsverzögerungen, Verhaltensauffälligkeiten oder Menschen mit leichter geistiger Behinderung).

 
SUCHEN SIE
  • Einen erlebnisorientierten Ausgleich zum Alltag?

  • Eine Naturbegegnung mit dem einzigartigen Motivator Pferd?

  • Eine Möglichkeit, Pferde (und andere Tiere) kennenzulernen, dabei Selbstvertrauen aufzubauen, Sozialkompetenzen zu erlangen und dabei wertvolle Erfahrungen mit allen Sinnen zu sammeln?

  • Eine aktive Freizeitgestaltung für ihr Kind in einer geführten Kleingruppe oder in der Einzelsituation?

  • Ein spezielles lernorientiertes Erlebnis für eine kleine Lerngruppe (Kleinklasse)?

  • Eine Möglichkeit der Verhaltensveränderung?

  • Eine Möglichkeit zur Förderung der Gesamtentwicklung (sozial-emotional, kognitiv, motorisch)?

  • Eine naturnahe Möglichkeit zur Persönlichkeitsentwicklung?

LEISTUNGEN
  • Geführte Annäherung an der Pferd

  • Kennenlernen aller Abläufe rund ums Pferd (pflegen, füttern, putzen, führen, satteln usw.)

  • Ausflüge in die Natur (geführte Ritte, Kutschfahrten)

  • Baden im See (mit den Pferden) – nur für Schwimmer!!

  • Verschiedene Projekte (Indianerspiele, Ritterspiele, Zirkuslektionen, Pferde bemalen, usw.)

  • Freies Reiten